Abonnieren


Ein neues Jahr und alte Bilder

TV012-Zierbalken-und-Ecken_fertig

Das schwarze Auge

..naja, nicht so wirklich ganz alt. Aber doch eben noch von 2015, teilweise sogar aus 2014 (ab und zu dauert es ja etwas, bis die Publikation des jeweiligen Bildes draußen ist).
Nachdem ich Zeichnungen für das Tsa- und das Peraine-Vademecum für DSA angefertigt hatte, war vor einigen Monaten dann das Travia-Vademecum an der Reihe.
Insgesamt 11 Bilder sind entstanden von denen ich einige hier zeigen will.
Der Stil sollte durchweg gemütlich, schlicht und ein bisschen niedlich wirken.

TV011-Geweihtenpaar_fertig
TV009-Badilak-von-Mendena_fertig
TV006-Armenspeisung_fertig TV005-Traviabund_fertig TV004-Speisesegen_fertig TV_014_Gruppenbild_Traviaanhänger_fertig TV_013_Travinian_rettet_rommilys_fertig TV_012_Travia_fertig
TV010-Bild-mit-3-Traviaartefakten_fertig

Zwischenstand_Ilmeroffs-Haus

 

Im Oktober erschien außerdem das DSA-5 Abenteuer „Ein Goblin mehr oder weniger“. Mit zwei Kartenzeichnungen in Graustufen war ich dabei: Ein Ausschnitt von Festum und ein im Abenteuer relevantes, mehrstöckiges Gebäude. Beide Karten sind noch aus 2014.

Neben diesen zwei Projekten war ich 2015 bei zwei weiteren beteiligt, die aber noch nicht erschienen sind.
Auf jeden Fall wurde es bei beiden weitaus farbiger. 🙂

Nicht offiziell, aber dafür für den Adventskalender von Nandurion waren die Vignetten von Bierkrug und Wagenrad für das Abenteuer: BIER!, das einen unter anderem im 24. Türchen erwartet hat.

Bierkrug_fertig_2Wagenrad_fertig_2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nicht für DSA-Aventurien, aber für DSA-Myranor gab es für mich Anfang letztes Jahr eine farbige Stadtkarte für das Abenteuer Stein der Götter von Marc Jenneßen zu tun.

Hier ein Eindruck der Karte von Brajanopolis in klein.

Brajanopolis_Farbe_OHNE_Nummern

~

Projekt Z

Unter dem codeähnlichen Namen Projekt Z lief ein mehr als einjähriges Gruppenprojekt, das Mia Steingräber ins Leben rief.
Sie versammelte etliche Künstler, gerade auch aus dem bekannten DSA-llustratoren Raum (darunter Anja di Paolo, Markus Holzum, Nele Klumpe, Julia Metzger, Volker Konrad, Melanie Philippi, Elif Siebenpfeiffer, Mia herself und diversen weiteren Künstlern) und wir alle kreierten in dieser Zeit das Bild eines Zentauren unserer Wahl. Ganz frei, ohne speziellere Vorgaben, weshalb man im Ergebnis (eine Postkartensammlung mit dem Namen Centaurium) eine sehr breitgefächerte Sammlung von Zentauren aller Art zu sehen bekommt.

Nach kurzer Zeit des Überlegens war schnell entschieden, dass ich als Zentauren-Beitrag etwas einreichen wollte, das zu meiner damaligen Stimmung passte. Nichts Düsteres oder Hochepisches, eher etwas, das ganz schlicht nach Sonne und Wärme aussah.
Es dürfte Februar 2015 gewesen sein, als ich mit der Skizze anfing und ich hatte Lust auf Frühling und Sommer. Außerdem hatte ich den Wunsch etwas Naturverbundenes abzubilden – also ist das Wildzentaurenmädchen entstanden. Unbesorgt, freilebend und auf jeden Fall zivilisationsfern.  Es passte also nur, Klamotten wegzulassen und gleichzeitig eine Anatomiestudie einzubauen. 😀 Die Herausforderung an diesem Bild waren tatsächlich Hände und Arme, an denen ich in dieser Pose eine Weile herumüberlegt habe und zu knabbern hatte.
Ich habe anders gearbeitet als normalerweise, mir Zeit gelassen und mit Brushes experimentiert, die ich sonst eher nicht nutze.
Insgesamt nach etwa 12 Stunden Arbeit war sie dann fertig.

Zentaurin
Wer meinen DSA-Char Lanyana kennt, wird vielleicht merken, dass dieses vierbeinige Mädchen ein bisschen was von ihr hat.. :> Haare, Halskette, Ohren, Gesicht, Tätowierung, Haarband… Sagen wir: Ein bisschen mehr von ihr hat.

Zentaurenskizzen_Diana

Erste schludrige Überlegungen zum Zentaurenbild

Ani_Zent

Der Bildvorgang als GIF

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

~

Heldenzeichnungen

  1. Aelindir von Lowangen, halbelfischer Magier der Schule der Verformungen zu Lowangen, mit Tendenzen zu Hesinde und Peraine (DSA)

Aelindir_fertig_Ausschnitt

Aelindir_fertig_mit-Hintergrund_JPG_klein

Der halbelfische Magier Aelindir (mit Hintergrund)

Aelindir_fertig_ohneHintergrund

Der halbelfische Magier Aelindir

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2. Sybia sala Spectaculo aus Aranien, Theaterillusionistin mit Perainebezug (DSA)

Sybia Kopf

Sybia_Zeichnung_fertig_jpg

Sybia, die Illusionsmagierin

Sybia_Skizze_fertig_leichteSchatten

Sybia, die Illusionsmagierin (Skizze)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

3. JessieBlue, Riggerin (ShadowRun)

 

Jessie_Farbe

JessieBlue mit Drone

 

 

4. Fünf Helden, ein Gruppenbild der Gezeichneten des Auftraggebers
Namentlich: Yulio, Aurelia, Hoberto, Cordovan und Linai. Das Bild ist A3, deshalb ließ es sich sehr schlecht scannen. Musste einen weniger guten Scanner verwenden als ich sonst habe. :/
5Helden_fertig

 

Anderes: Tore nach Thulien, WiPs, Skizzen, weitere Privataufträge…

Zusammengefasst hier ein Haufen diverser anderer größerer und kleinerer Zeichenprojekte.

P_Katzen+Freundin_fertig_JPG

JPG_WolfFalkenfeder

TnT9_Schlachtgesänge_fertig_2

Tore nach Thulien #9: Schlachtgesänge

 

w-Phexdan_Portrait_4

Spielercharakter Phexdan (WiP), zum Austesten eines neuen Pinsels. :D

 

ersterSkeptischerBlick

Unser Lieblings-NPC Zerwas…mal wieder (WiP)

 

vergleich

Remake meines DSA-Chars Neferu: 2005 vs. 2015 (WiP)

Endbilanz:
2015 war bei mir bisher mit Abstand das produktivste Zeichenjahr.

Ich habe an insgesamt über 40 Projekten mitgearbeitet, wobei einige nur ein einziges Bild beinhalteten, andere hingegen über 10. Die gesamte Bilderanzahl habe ich nicht gezählt, aber ich schätze es sind etwa 100. Für mich ist das eine große Masse, auch wenn ich weiß, dass andere schneller und produktiver sind (gerade die, die wirklich ausschließlich als Illustrator unterwegs sind). 😀 2016 will ich in etwa so weitermachen, auch wenn ich bei kleineren Privataufträgen etwas kürzer treten muss, da ich sonst zu wenig große Projekte unterkriege und schaffe.
Und ich will endlich mal mehr an Studien arbeiten, um mich weiter zu entwickeln. Immerhin habe ich ein gutes Dutzend dieses Jahr geschafft, auch wenn das fast nix ist.

Außerdem habe ich mir fest vorgenommen, endlich mal ein WiP zu beenden. Ich habe sicher 80 unfertige Bilder herumfliegen, die ich mal aus Lust und Laune angefangen habe und die hauptsächlich die Chars der eigenen Gruppe darstellen. Einige dieser unfertigen Bilder sind mehrere Jahre alt und liegen vergraben in Ordnern auf dem PC oder verstaubt in ner Mappe. Mir ist aufgefallen, dass ich kein fertiges Bild eines meiner Chars besitze, weil ich dazu nie kommen (zumindest keines, das jünger als ~7 Jahre ist).

13 Antworten auf “Ein neues Jahr und alte Bilder”

  1. […] Rahfoth blickt in ihrem Blog auf die Illustrationen zurück, die sie im letzten Jahr angefertigt hat. Sie zeigt darunter […]

  2. Danjuk sagt:

    Hi,
    die junge Zentaurin ist wirklich bezaubernd. Richtig frisch und überschäumend.
    Kann man sich den Rest der Zentauren auch irgendwo ansehen? Vielleicht hast du ja einen Link für mich?

    Liebe Grüße und mach weiter so.

    • Diana sagt:

      Hallo Danjuk!

      Danke dir! 🙂
      Bisher gibt es eine Sammlung der Zentauren nur zum Anfassen als Postkartenheftchen. Mia und Elif haben ihre allerdings auch schon in ihrem Blog gezeigt. Soweit ich weiß kann es sein, dass Mia alle Zentauren auf ihrem Blog zeigen wird, immerhin war sie die Initiatorin. 🙂 Noch gibt es sie im Netz aber noch nicht auf einem Schlag zu sehen.

      Liebe Grüße
      Diana

  3. […] von Tristan Denecke stammt) ist Diana Rahfoth. Wer mehr von den Bildern sehen will, sollte in ihrem Blog vorbei schauen, wo sie diese […]

  4. nike 0 sagt:

    1 player, with the sports brands, luxury brands and optical retailers.

  5. nike 4 sagt:

    Particularly, the Mens Oakley sunglasses have the ability to pose any men as a handsome guy.

  6. One of the popular sunglasses was a pair of big framed purple ones.

  7. All kidding aside I wear sunglasses for several reasons and one of the least important reasons is fashion.

  8. Enjoy the benefits of smudge resistance, while rain water will not dry in streaks.

  9. Anywhere you shop for groceries, cleaning products and household items there are products featuring the Pink Ribbon.

Antworten

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen, um deinen Kommentar etwas aufzupeppen:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>